Hallo an alle ich nutze also jetzt mal…

Hallo an alle,
ich nutze also jetzt mal sprachbaum.net, um meine Frage zu stellen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie die anderen Logos zielgerichtet auf neue oder alte Themen zugreifen können. Ich vermisse hier eine Suchfunktion.
Meine Frage lautet: In wie weit kann z.B. eine Atlasverschiebung oder Helmtherapie unmittelbar nach der Geburt sich auf die Sprachentwicklung auswirken. Mein Therapiekind ist 4,10 Jahre. Sprachverständnis zeitweise inadäquat, Dysgrammatismus, verwaschene Artikulation. Ich trete zur Zeit auf der therapeutischen Stelle und habe „nur so nebenbei“ von seiner schwierigen Geburt (Zwillingsschwester) erfahren. Mutter hatte mir nichts gesagt und meinte bei der Anamnese, es gäbe keine Probleme.